Donnerstag, 16. Dezember 2010

HILFE T-Shirts besticken aber wie .....




Ich weiß nicht ob irgendjemand meinen Blog liest der auch eine Stickmaschine hat , aber ich versuche es mal .
Wie bitte kann ich ein T-Shirt besticken ohne das es Falten gibt ?
Wie stark muss ich es einspannen ?
Was mache ich nur falsch ?
Ich habe oben Fotos gemacht , bin total enttäuscht , es gefällt mir ja gar nicht ....

Weiß jemand was ich falsch mache ????

Kommentare:

Claudi hat gesagt…

Huhu Inis!

EinSPANNEN ist schon richtig, stramm und faltenfrei aber auch nicht extrem überspannt. Ich mache diese waschbare Vlies auf UND unter das Shirt!! Waschen muss man es sowieso und dann klappt es immer noch am besten. Obwohl ich auch nicht sooo gerne auf Jersey sticke! ;-)
GlG, Claudi

Ele hat gesagt…

Liebe Inis

ich selber bin Laie in diesen Dingen, aber ich kann dir Caro und ihren Blog wärmstens empfehlen, sie ist ein echter Profi und hilft dir gerne weiter!

http://draussennurkaennchen.blogspot.com/

Dir und deiner Familie
von Herzen eine frohes Adventszeit
und ein gesegnetes Fest!

Mit lieben Grüßen
Gabriele

Rabenohr hat gesagt…

Hallo Inis,
ich besticke auch gerne meine Shirts und habe immer gute Ergebnisse erzielt.
1. die Oberfadenspannung nicht zu stramm.
2. ich nehme immer Vlies zum Schnieden und zum Reißen, also doppelt und zwar unter den Stoff und alles glatt einspannen.
Klappt super, probiere es mal aus.
GLG
Jeannette

Cattinka hat gesagt…

Hallo Inis,
was nimmst Du denn für ein Vlies? Das Stickvlies wird fest eingespannt und das T-Shirt wird beim Einspannen nicht gedehnt. Vielleicht wäre ein aufbügelbares Stickvlies die Lösung für Dich, dann kannste das T-Shirt nicht überdehnen.
LG
KATRIN W.